Miteinander lernen - Aufeinander achten - Füreinander da sein

Vorwort

Wir wollen uns an unserer Schule wohlfühlen. Dazu kann jeder von uns beitragen. Unsere Regeln gelten für alle Gruppen und Personen in der Schule.

Wir sind freundlich zueinander und grüßen die anderen.

Wir sind höflich und respektieren uns.

Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

 

 

Umgang miteinander

Schulregel 1

Ob Mädchen oder Junge,

ob groß oder klein,

alle sind gleichberechtigt.

 

Schulregel 2

Alle Schüler_innen haben

ein Mitspracherecht.

 

Schulregel 3

   Wir hören einander zu.

 

Schulregel 4

Konflikte werden besprochen und gemeinsam friedlich gelöst.

Wir beachten die Stopp- Regel.

 

Schulregel 5

Wir helfen uns gegenseitig.

Die Stärkeren unterstützen die Schwächeren.

 

Schulregel 6

                         Alle sorgen dafür, dass wir ungestört lernen können.

                    Im Schulhaus ist es ruhig, auf den Fluren laufen wir langsam

                                                    und reden leise.

 

Schulregel 7

Wir achten auf Pünktlichkeit.

Der Unterricht und alle anderen Veranstaltungen der Schule beginnen und enden pünktlich.

 

Umgang mit Sachen

Schulregel 8

Wir gehen sparsam mit allen Arbeitsmaterialien um, 

vermeiden Müll

und alles, was die Umwelt belastet.

 

Schulregel 9

Wir halten unseren Arbeitsplatz, unsere Räume, das Schulhaus

und den Schulhof

 sauber und ordentlich.

 

Schulregel 10

Wir gehen sorgfältig und pfleglich mit allen Sachen  um.

Wir achten das Eigentum aller.

 

Schulregel 11

Wir gestalten unsere Räume so, dass wir uns darin wohlfühlen.

  Mit Pflanzen im Schulhaus und auf dem Schulgelände gehen wir pfleglich um.

 

Pausenregeln

Schulregel 12

Wir halten die Mensa-Regeln ein.

 

Schulregel 13

Während der Hofpause halten wir uns auf dem Hof

und nicht im Schulgebäude auf.

In den Regenpausen beschäftigen wir uns leise

und nutzen die Angebote in den Klassenräumen und Fluren.

 

Schulregel 14

                                Wir nutzen die Pausen zum Toilettengang.

                Wir verlassen die Toiletten sauber. Sie sind für uns kein Spielplatz.

Verbote

Schulregel 16

Alle Gegenstände, mit denen man andere verletzen kann,

  sind in der Grundschule im Eliashof verboten!

 

Schulregel 17

Elektronische Geräte sind nicht erlaubt.

Handys sind im Unterricht und in der Hortzeit immer ausgeschaltet.

Unser Fahrstuhl steht ausschließlich Menschen

mit körperlichen Beeinträchtigungen zur Verfügung.

 

Nachwort

Es liegt an uns, die Regeln zu befolgen.

Sie sind die Grundlage für unser gemeinsames schulisches Leben.

 

Wer sich an diese Regeln nicht hält, muss wissen,

dass dies für ihn Folgen hat.

(Gespräche, Wiedergutmachungen, Verträge,

Schadensersatz,

Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen lt. Schulgesetz)